Übersetzungen und Dolmetscherdienste

Wir Übersetzen und Dolmetschen in und aus mehr als 80 Sprachen!

Übersetzungsbüro Globus

ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um die Übersetzung Ihrer Urkunden (z. B. Geburtsurkunden, Heiratsurkunden, Namensänderungsurkunden) oder Zeugnisse (z. B. Abiturzeugnisse, Bachelorzeugnisse, Masterurkunden, Promotionsurkunden), um die Übersetzung juristischer Texte (z. B. Urteile, Scheidungsurteile, Anklageschriften, Führungszeugnisse), notarieller Beurkundungen, von Verträgen oder Bilanzen, von Berichten oder multilateralen Abkommen geht; wir verfügen über den fachorientierten und erfahrenen Übersetzer, der sich um Ihren Text kümmert. Selbstverständlich können die getätigten Übersetzungen von unseren beeidigten bzw. ermächtigten Übersetzern auch beglaubigt werden (Bestätigung der Richtigkeit und Vollständigkeit). Ihre Übersetzungen sind durch die Beglaubigung „behördentauglich” und werden somit als offizielle Übersetzungen anerkannt.

Übersetzungsarten

Ihr Globus internationales Büro - Wer wir sind ...

Emrush Luzha

Sprach- und Rechtswissenschaftler

Vereidigt vom LG. Bochum.
Ermächtigt vom OLG Hamm, für Albanisch, Bosnisch, Kroatisch, Montenegrisch, Serbisch.
Mit guten Kenntnissen in Mazedonisch, Bulgarisch, Slowenisch usw.

Marigona Luzha

Sprach- und Biologiewissenschaftlerin

Vereidigt vom LG. Bochum.
Ermächtigt vom OLG Hamm, für Englisch / Deutsch und Deutsch / Englisch
Mit sehr guten Kenntnissen in Spanisch und Albanisch

Rufen Sie uns an!

oder kontaktieren Sie uns per Mail

Dolmetscher-Konditionen

  • Angefangene Stunden 

    werden als volle Stunden berechnet.

  • Überstunden

    erfordern einen Zuschlag von 50% auf den jeweiligen Stundensatz.

  • Tagesgeld

    Wohnt der Dolmetscher nicht im Einzugsgebiet des Tagungsortes, wird für jeden Arbeitstag sowie An- und Abreisetag ein Tagegeld in Höhe von 125,00 Euro (inklusive Übernachtung) berechnet.

  • Angebrochene Tage

    werden zum jeweiligen Tagessatzhonorar berechnet. Tagegeld stellen wir für die gesamte Dauer des jeweils abgeschlossenen Auftrages in Rechnung, einschließlich eventueller arbeitsfreier Tage.

  • Reisezeit

    Die Zeit für die Hin- und Rückreise wird mit 100% des jeweiligen Honorars berechnet.

  • Reisekostenerstattung

    Flugreisen: Flugticket der Touristenklasse Zugreisen: Eisenbahnfahrkarte der 1. Klasse Fahrt mit eigenem PKW: ab 0,42 - 0,60 € pro Kilometer

  • Stornierung von Dolmetscheraufträgen

    Bei Absage eines Dolmetscherauftrages 48 Stunden vor dem schriftlich vereinbarten Termin, werden 75% des normalen Honorars berechnet.  Bei Absage eines Dolmetscherauftrages 24 Stunden vor dem schriftlich vereinbarten Termin, werden 90% des normalen Honorars in Rechnung gestellt.  Befindet sich der Dolmetscher bereits am Tagungsort und wird sein Einsatz storniert und/oder nicht benötigt beträgt das Honorar 100%.

  • Zahlungsbedingungen

    Übersetzungs- und Dolmetscherarbeiten sind Dienstleistungen. Daher sind Rechnungen für Dolmetscherleistungen nach Erledigung des Auftrages sofort netto in bar, per Scheck oder, bei Behörden, innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungserhalt ohne Skontoabzug zahlbar. Dies gilt auch für Übersetzungsarbeiten. Angefertigte Übersetzungen müssen ebenfalls netto in bar, per Scheck, per Nachnahme oder, bei Behörden, innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungserhalt ohne Skontoabzug bezahlt werden.

Schwierigkeitsgrad der Übersetzungen

Die Texte werden je nach Schwierigkeitsgrad (siehe auch Spalte A bis F der Preisliste) wie folgt unterschieden:

a) Einfache Texte
Als einfache Texte gelten solche, die keine technischen, juristischen, medizinischen oder wirtschaftlichen Ausdrücke enthalten, wie z.B. Familienkorrespondenz etc.

b) Mittelschwere Texte
Mittelschwere Texte enthalten entweder einige technische, juristische, medizinische oder wirtschaftliche Fachausdrücke oder besitzen eine komplizierte Gesamtkomposition.

c) Schwierige Texte
Unter die Kategorie ‚schwierige Texte’ fallen u.a. folgende Fachtexte: Bedienungsanleitungen, Maschinenbeschreibungen, innerbetrieblicher Transport und Lagertechnik, Bekanntmachungen, Plakate, technische Handbücher, Schemabriefe, Rundschreiben, Speisekarten, technische Fachübersetzungen, Arbeits- und Kaufverträge sowie sonstige Vertragstexte, Geschäftsbedingungen etc.

d) Besonders schwierige Texte
Hierbei handelt es sich u.a. um Übersetzungen aus Fachgebieten wie z.B. Medizin, mit überwiegend lateinischen Fachbegriffen oder EDV, IT, Mikroelektronik, Textilmaschinen, Texte für die fremdsprachliche Synchronisation ausländischer oder deutscher Filme usw.

e) Werbewirksame Patentschriften
Hierbei handelt es sich um Texte, die sowohl aufgrund der beschriebenen Thematik als auch ihrer Fachterminologie vom Übersetzer ein tiefes, über das Sprachwissen hinausgehendes Fachwissen bzw. Allgemeinwissen erfordern. Außerdem Texte, die nach der Übersetzung im Hinblick auf ihre Werbewirksamkeit noch mentalitätsgerecht übersetzt bzw. bearbeitet werden müssen. Hierzu gehören u.a. auch Patentschriften, da zunächst die gesamte Patentschrift bearbeitet werden muss, um die in der Patentschrift enthaltenen „Slogans“ auch sachlich richtig übersetzen zu können. Darüber hinaus müssen solche Texte anschließend noch durch weitere, kompetente Fachkräfte überarbeitet und übersetzt werden.

Übersetzungstarife

Übersetzungen werden grundsätzlich nach Normzeilen und -seiten berechnet.

  • 1 Normseite (A4) = 25 PC- oder Schreibmaschinenzeilen
  • 1 Normzeile        = 50-55 PC- oder Schreibmaschinenzeichen
  • ½ Normseite       = 1 - 12,5 Zeilen  (Mindestgebühr)

Die Anzahl der Zeichen wird mithilfe eines PC-Programms errechnet.

a) Nebenkosten
Auslagen für Porto, notwendige Telefon-, Fax- und/oder E-Mail-Gebühren sowie die z.Zt. gültige Mehrwertsteuer von 19% gehen zu Lasten des Auftraggebers.

b) Eilaufträge
Eilaufträge erfordern Überstunden, Nacht- und/oder Sonntagsarbeit und werden daher mit einem Eilzuschlag von 50 – 100% in Rechnung gestellt.

c) Übersetzungen von einer Fremdsprache in eine andere, zweite Fremdsprache
Diese Übersetzungen erfordern grundsätzlich einen Preisaufschlag von 50 – 100% auf den Zeilenpreis der jeweils preishöheren Fremdsprache.

d) Schwer entzifferbare oder schlecht lesbare Texte
erfordern ebenfalls einen Aufschlag von 50 – 100%.

e) Telefax- und E-Mail-Übersetzungsdienste
Der Aufschlag für solche kurzfristig zu bearbeitenden Übersetzungen beträgt 50%, wobei jedoch der Preis pro Zeile mindestens € 2,50 beträgt.

f) Schreibgebühren
werden mit € 5,00 pro DIN A4 Seite in Rechnung gestellt.

g) Durchschläge
Dünnes Durchschlagpapier: € 0,50 pro Durchschlag
Dickes Durchschlagpapier: € 1,00 pro Durchschlag.

h) Grossaufträge
Bei Grossaufträgen (ab 5 Seiten bzw. über 125 Zeilen) gewähren wir auf die Preis für die reinen Übersetzungsarbeiten (d.h. ausschließlich             Nebenkosten etc.) einen Nachlass von 10 – 15 %.

i) Beglaubigungen (s. Formblatt 1üD, Spalte F)
Bei mehrseitigen Übersetzungen werden für die beglaubigten Kopien zusätzlich ab € 4,00 pro Seite berechnet.

Jobs bei Globus internationales Büro

Unser Globus Internationales Büro bedankt sich für Ihren Besuch bei uns im Internet und Ihr Interesse an einem Job bei uns.

Gesucht werden, sowohl im Inland als auch im Ausland, teamfähige Übersetzer(innen) und Dolmetscher(innen) für alle Sprachen.

Wir würden uns freuen, Sie zunächst als freie Mitarbeiterin oder freien Mitarbeiter für unser Übersetzungsbüro zu gewinnen.

Darüber hinaus sind wir natürlich auch an Ihren Ideen interessiert. Wenn Sie also einen Partner suchen, der für interessante Geschäftsideen oder Kooperationen aufgeschlossen ist: Wir stehen Ihnen als Ansprechpartner jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir sind sehr daran interessiert, unseren Geschäftsbereich sowohl national als auch international zu erweitern. Wir haben Ideen, durch die Sie sich an Ihrem Wohnsitz durch unsere Unterstützung, ohne weitere Verpflichtungen und eigenes Kapital, selbständig machen können.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, zögern Sie nicht und schicken uns umgehend Ihre aussagefähige Bewerbung.

Bewerbungsformular - Bewirb dich jetzt!

Konferenztechnik / Simultananlagen - Die verschiedenen Dolmetscheranlagen

Ihnen stehen – je nach Bedarf – drei Basistypen von Dolmetscheranlagen zur Verfügung:

  • Drahtlose Dolmetscheranlagen

    z.B.  Funk-Anlagen und Infrarot-Anlagen für Gruppen ab ca. 50 und mehr oder auch für kleinere Gruppen innerhalb größerer Konferenzen.

  • Diskussions- und Dolmetscheranlagen

    Für diskussionsintensive Tagungen. Hierfür ist es allerdings erforderlich, daß die Teilnehmer an Tischen sitzen.

  • Flüsteranlagen

    Werden meist für relativ kurze Tagungen mit weniger als 50 Teilnehmern eingesetzt oder in Tagungsräumen, die keine Dolmetscherkabine haben bzw. die für eine Dolmetscherkabine zu klein sind.

Konferenzdolmetscher

Dolmetscher sind auf Tagungen die Schnittstelle zwischen den Referenten und Konferenzteilnehmern. Je besser die Simultandolmetscher arbeiten und je professioneller die Dolmetsch- und Beschallungstechnik, um so sicherer wird Ihre Veranstaltung ein Erfolg. Wir bringen Sie gerne in Kontakt mit den besten Dolmetschern in Deutschland und weltweit.Diese unterstützen Sie bei der Planung Ihrer internationalen Tagung und stellen optimale Dolmetschteams zusammen.Ob im In- oder Ausland: Unsere Zusammenarbeit mit professionellen und qualifizierten Dolmetschern ist langjährig, vielfältig, länderübergreifend und absolut verlässlich.

Für die Kontaktaufnahme sollten nach Möglichkeit folgende Rahmenbedingungen bereits feststehen: Einsatzort und Datum der Tagung, Dauer der Konferenz (Einsatzzeiten pro Tag), Thema der Tagung und natürlich die zugelassenen Sprachen.

Sollten Sie Fragen zu folgenden Themen haben:

  • Planung von Tagungen oder Konferenzen
  • Festinstallation der o.g. Anlagen

Oder lieber gleich eine Beratung von uns wünschen, wenden Sie sich an uns per Telefon: +49 (0)234 – 45 26 95 0 oder E-Mail : ibl-bochum@t-online.de

Wegbeschreibung / Weghinweise

Globus Internationales Büro
Lennershofstr. 33b
D-44801 Bochum / NRW

Tel.: +49 (0) 234 / 45 26 95 0
Fax.:+49 (0) 234 / 45 26 95 2

Öffnungszeiten:

Mo- Fr. 9:00  bis 18:00 Uhr

Samstag und Sonntag 
nach Vereinbarung

24 h Notdienst- Mobil.: 0171 / 69 19 9 82

Luzha (Vereidigter Dolmetscher)
E-Mail.: ibl-bochum@t-online.de

Wir sind auch auf...

Empfehlen Sie uns weiter

Diese Webseite wurde erstellt von der Werbe- und Marketingagentur defence – www.werbeagentur-defence.de